Sie sind hier: Startseite > Der Zyklus > Berechnen der Zykluslänge

Berechnen der Zykluslänge

Wie kann man die Zykluslänge ausrechnen

Zykluslänge berechnen

Der weibliche Zyklus beginnt mit dem Einsetzen der Menstruation, dieser Tag markiert den ersten Zyklustag. Der weibliche Zyklus endet dann wiederum am Tag vor dem Einsetzen der nächsten Periodenblutung.

Wie kann man die Zykluslänge berechnen?
Um die Zykluslänge zu berechnen, zählt man einfach die Tage vom Tag vor Einsetzen der Menstruation bis zum einschließlich ersten Tag der vorangegangenen Menstruation.

Das kann beispielsweise so aussehen:

- Einsetzen der Menstruation am 02. Januar
- Einsetzen der nächsten Menstruation am 31. Januar
- der Zyklusbeginn ist somit der 2. Januar, das Ende dieses Zyklus ist der 30. Januar

= Die Zyklus Berechnung ergibt somit eine Zykluslänge von 29 Tagen.


Wie berechnet man die durchschnittliche Zykluslänge?
Die durchschnittliche Zykluslänge berechnet man indem man alle Zykluslängen addiert und dann durch die Anzahl der vorliegenden bzw. beobachteten Zyklen dividiert.

Das kann beispielsweise so aussehen:


- Zykluslänge 1 = 29 Tage
- Zykluslänge 2 = 30 Tage
- Zykluslänge 3 = 28 Tage

= somit ergibt sich eine durchschnittliche Zykluslänge von 29 Tagen

Zykluslängen zwischen 23 - 35 Tagen gelten aus medizinischer Sicht als völlig normal.